P2

Die dm Lieblinge Box März 2014

Mit etwas Verspätung gibt es nun auch meine Review der dm Lieblinge Box von März 2014.

dm Lieblinge Box März 2014
dm Lieblinge Box März 2014

 

1  Garnier, Ultra Lift Complete Beauty Intensiv Serum

Bisher kenne ich nur die BB-Produkte aus dem Hause Garnier, die mich nicht so umgehauen haben. Sobald mein aktuelles Serum aufgebraucht ist, werde ich dieses Serum mal über einen längeren Zeitraum testen.

2  Gilette, Venus & Olaz Sugarberry Rasierapparat

Ich benutze schon seit einigen Jahren die normalen Venus Klingen und bin mit diesen sehr zufrieden. Jetzt freue ich mich sehr, meinen alten Rasierer austauschen zu können. Die neue Klinge mit Olaz Feuchtigkeitskissen mit Peelingeffekt habe ich auch schon ausprobiert. Leider war ich nicht so begeistert.
Der Duft ist wirklich toll, ich mag ihn sehr gern. Auch das Rasieren an sich war sehr angenehm.
Leider haben sich die Feuchtigkeitskissen als problematisch erwiesen. Beim Kontakt mit Badewasser verwandeln sich diese in eine schleimige Masse und brauchen sich unglaublich schnell auf. Nach der erste Rasur is nur noch das untere Kissen übrig. Sehr schade.
Vielleicht lassen sich die Klingen unter der Dusche besser handhaben. Da ich es aber vorziehe, mich beim Baden zu rasieren, werde ich bei meinen „Classic“ Venus Klingen bleiben.

3  Nivea, In-Dusch Body Milk Kakao & Milch

Nivea verspricht mit diesem Produkt, dass das Eincremen nach dem Duschen wegfällt. Stattdessen wird die In-Dusch Body-Milk nach der Reinigung mit Duschgel verwendet.
Soweit so gut. Der Duft ist angenehm mit leichter Kokosnote.
Trotzdem finde ich eincremen nach dem Duschen angenehmer.

4 Balea, Professional, Beautiful Long Shampoo

Wird gerade getestet. Duft ist sehr angenehm und meine Haare haben sich bisher auch nicht beschwert.

5 Dove, Deospray Original Compressed

Gleicher Inhalt, kleinere Dose. Finde ich super, spart es doch einiges an Verpackungsmatrial. Dove verspricht, dass die kleinere Dose genauso lange hält und verwendet werden kann wie das Vorgängermodell. Ich bin gespannt.

6 p2, All Light Nagellack „Bad Burgundy“ Step 2

7 p2, All Light Überlack Step 3

8 p2, All Light Unterlack Step 1

p2 hat eine Nagellack-Linie herausgebracht, die sowohl im Tageslicht als auch unter UV-Lampe aushärtet. Die Trockenzeit verkürzt sich bei der Verwendung einer UV-Lampe.

Ich habe das ganze ohne Lampe ausprobiert:
1. Unterlack auftragen und 2 Minuten trocknen lassen
2. Farbigen Lack auftragen, 2 Minuten pro Schicht trocknen lassen
3. Überlack auftragen und das Ganze mindestens 10 Minuten trocknen lassen.

Ich habe mich genau an die angegebenen Zeit gehalten. Der Auftrag des Farblacks war nicht so schön wie bei anderen p2 Lacken, die Konsistenz ist irgendwie dicker und störrischer. ABER:

Nach 16 Minuten war der Lack komplett trocken, die Oberfläche unglaublich glänzend und die Farbe erinnert mich ein bisschen an „Rouge Noir“ von Chanel. Nice.
Die Haltbarkeit entspricht ungefähr der von normalen Lacken, der schöne Glanz bleibt.

Es gibt im Sortiment 7 verschiedene Farben. Mal sehen, welche bei mir noch einziehen darf. Das nächste Mal teste ich auch, ob sich der Unter- und Überlack auch mit normalen Lacken vertragen. Dieses Finish hätte ich nämlich gerne jedesmal.

Fazit

Der Gesamtwert der Box liegt laut Beilage bei 41,50 Euro. Das kann sich sehen lassen.
Ich bin diesmal mit der Zusammenstellung auch sehr zufrieden. Viele Produkte hätte ich mir in nächster Zeit sowieso nachgekauft, darum freue ich mich um so mehr über diese Schnäppchen.

Hier wieder die Infos zur dm Lieblinge-Box:

Viermal im Jahr werden je 5000 3-Monats-Abos für die Box verlost. Dazu muss man sich auf der Seite http://www.dmbox.dm.de/lieblinge anmelden. Das Zeitfenster dazu ist 24 Stunden. Angekündigt wird die Anmeldezeit auf dm.de, aber auch die gängigen Social Media Kanäle wie Facebook und Twitter tragen die frohe Kunde in die Welt.

Das Los entscheidet dann, wer in der nächsten Runde dabei ist. Gehörst du zu einer der glücklichen Gewinnerinnen, kannst du deine Box in dem von die angegebenen dm-Markt abholen, sobald sie dort verfügbar ist. An der Kasse müssen noch 5 € bezahlt werden, dann gehört der Schatz dir 🙂

Alle Infos findest du auch noch mal HIER

Aufgebrauchte Produkte Februar 2014

Aufgebraucht 2014

Aufgebraucht 2014

Diese Dinge habe ich im Februar aufgebraucht.

1 P2, All you need is… Cherry Almond Hand Cream

Handcreme aus der Weihnachts LE 2012 (ja, schon etwas länger her, ich muss noch einige Vorräte abbauen). Roch sehr angenehm nach Mandel, die Kirschnote war nur zu erahnen. Die Reichhaltigkeit war perfekt für die kalte Jahreszeit. Zog gut ein, hinterließ einen angenehmen Geruch. Einziges Manko war der Schraubverschluss. Jetzt ist sie leider leer. Schade.

Nachkaufen: Würde ich, wenn es sie denn noch geben würde.

2 Nivea, Anti-Transpirant double effect Violet Senses

Dazu ist nicht viel zu sagen. Ich kaufe das Deo immer mal wieder, weil ich den Duft mag. Ob meine Achseln davon länger glatt bleiben, habe ich noch nicht eruiert. Aber vielleicht wäre das ja mal ein spannendes Quantified-Self Experiment.

Nachkaufen: Im Moment nicht. Meine absoluten Favoriten sind Rexona Maximum Protect und Dove Maximum Protection, die ich immer im Wechsel verwende. Sie sind einfach perfekt. Das Nivea Deo war nur ein Rest, der noch weg musste.

3 Yves Rocher, Tradition de Hamam Duschöl oriental

Der Duft erinnert mich an Wellness-Tage in meiner Lieblings-Therme Mediterana, warm, natürlich. orientalisch, entspannend. Das Öl selbst ist angenehm auf der Haut und lässt sich gut abspülen – auch von der Wanne. Nach dem Duschen fühlt sich die Haut seidig an und behält lange den Duft.

Manko auch hier: Der Schraubverschluss.

Nachkaufen: Ja, aber erst im Winter.

4 Lush, Snow Fairy Duschgel

Mein Alltime-Lieblingsduschgel! Pink, süß, zuckerwattig. Ich decke mich nach Weihnachten immer mit zwei 500 ml Flaschen  zum halben Preis ein. Das reicht dann bis zum nächsten Winter.

Nachkaufen: Hab ich schon <3

5 Lush, The Olive Branch Duschgel

Frisch-fruchtiges Duschgel mit einer holzigen Note. Und von Lush. Toll für den Sommer.

Nachkaufen: Im Moment nicht. Der Duschgel-Vorrat ist noch reichlich bestückt.

6 Listerine ZERO

Mundwasser mit dem typischen Listerine-Geschmack. Da mir das Total Care zu streng war, habe ich es mit der entschärften Variante versucht. Ich konnte keinen Unterschied in der Wirkung feststellen außer, dass das Taubheitsgefühl auf der Zunge nicht so stark war.

Nachkaufen: Habe mich diesmal für Listerine Total Care Sensitive entschieden.

7  Syoss, Oleo Intense Micro-Sprühkur

Nicht aufgebraucht, sondern aussortiert habe ich diese Sprühkur, weil ich total unzufrieden war. Eigentlich ist das Produkt für trockenes, strohiges Haar und soll Weichheit und Glanz bescheren. Davon habe ich nichts gemerkt. Schade.

Nachkaufen: Definitiv nicht.

8 Rival de Loop, 3 in 1 Milde Reinigungstücher Kiwi-Litschi

Reinigungstücher mit tollem Duft. Genau das, was ich als Abschmink-Muffel brauche. Die Haut fühlt sich danach nicht ausgetrocknet an, Make-Up wird problemlos entfernt.

Nachkaufen: Ich glaube, dass diese Sorte Limitiert war, aber ich habe mich mit mehreren Packungen eingedeckt.